Das perfekte Lebensmotto ᐅ 10 kurze und knappe Sprüche mit Bedeutung

Das perfekte Lebensmotto -10 kurze und knappe Sprüche mit BedeutungEinige der genannten Beispiele für ein Lebensmotto bringen dich zum Lachen, andere passen zu dir wie die Faust aufs Auge.

Welches Lebensmotto passt zu mir?

Entscheide selbst, ob in oder out und stimme oben bei den Sprüchen und Zitaten mit ab. Mache einen Selbsttest und entscheide, welches Lebensmotto am besten zu dir passt.

Unsere Lebensmotto-Tipps für dich:

#1 Schicksal

“Was dich nicht umbringt, das macht dich stärker“, –  Friedrich Nietzsche

Bedeutung: Egal wie schlecht es dir geht, wenn du dieses Gefühl überwindest

#2 Träume

“Wenn Deine Träume Dir keine Angst machen, sind sie nicht groß genug.” – Ellen Johnson-Sirleaf

Bedeutung: Wähle stets große Träume und Ziele, nur so kommst du im Leben voran.

#3 Wille

“Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg”

Bedeutung: Alles ist möglich. Wenn jemand einen sehr starken Willen hat, erreicht er auch sein Ziel.

#4 Glück

“Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.” – Mutter Teresa

Bedeutung: Mach Menschen aus deiner Umgebung zufrieden und glücklich, dann wirst auch du glücklich sein.

#5 Gesetz

“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.” – Johann Wolfgang von Goethe

Bedeutung: Wenn man sich nicht anpassen kann, sollte man die für sich passende Umgebung suchen.

#6 Erfolg

“Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.” – Hermann Hesse

Bedeutung: Nur wer immer wieder scheitert, schafft am Ende etwas, woran keiner vorher geglaubt hat.

#7 Phantasie

“Phantasie ist die Vorschau auf die kommenden Ereignisse des Lebens.”

– Albert Einstein

Bedeutung: Unser Vorstellungsvermögen ist wichtig, um unsere Zukunft selbst gestalten zu können.

#8 Denken

“Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.” – Henry Ford

Bedeutung: Auch das Denken ist Arbeit. Es hat schon einen Grund, warum über 30% unseres körperlichen Energiebedarfs das Gehirn verbraucht.

#9 Kunst

“Die Kunst des Ausruhens ist Teil der Kunst des Arbeitens.”  – John Steinbeck

Bedeutung: Kunst entsteht in der Regel nicht durch Arbeit.

#10 zum Schmunzeln

“Der Stress von heute ist die gute alte Zeit von morgen.”

Bedeutung: Bleib gelassen, alles sieht, im Nachhinein, viel besser aus.

Du suchst das beste Lebensmotto der Welt?

Wir haben vielleicht nicht das beste, aber das am häufigsten zitierte und damit das abgedroschendste Lebensmotto für dich:

“Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.” – Tommaso Campanella

Zugegeben. Dieses Lebensmotto ist kurz und sexy zugleich. Allerdings wirkt es auch etwas naiv. Wer von uns lebt schon jeden Tag wie in einem Traum? Das Leben ist nun mal kein Ponyhof und es gibt oft Situationen, da befindet man sich eher in einem Albtraum.

Du fragst dich warum es kein bestes, schönstes, lustigstes Lebensmotto gibt? Ganz einfach: Weil jeder von uns sehr individuell denkt und lebt und deshalb sollte auch dein Lebensmotto ganz individuell auf dich zugeschnitten sein. Am besten du formulierst selbst einen eigenen Leitspruch, der dich persönlich antreibt und dir in wichtigen Situationen mehr Halt bei deinen Entscheidungen gibt.

Hier ein paar gute, personalisierte Beispiele:

  • “Ich möchte jeden Tag klug denken und handeln.”
  • “Ich möchte mehr zuhören, als sprechen. Nur wenn ich jemandem wirklich zugehört habe, kann dieser auch meine Sichtweise verstehen.”
  • “Ich möchte fortlaufend etwas neues lernen. Ein Tag, an dem ich nichts Neues lerne, ist ein verlorener Tag.”

 

Zitate und Sprüche zum Leben, Beruf und Anlässen

Zitate und Sprüche zum Leben, Beruf und AnlässenEine bedeutende Zitate-Sammlung zu so unterschiedlichen Themen wie Karriere und Beruf, Leben, Geburtstag, Trauer, Abschied, SilvesterHochzeitTaufe und vielen anderen. Finden Sie das für Sie passende Zitat.

Zitate und Sprüche zum Nachdenken

Zitate sind wörtliche Wiedergaben oder entnommene Textausschnitte aus den unterschiedlichsten Medien, wie zum Beispiel Bücher, Interviews oder Filmen. Jeder kennt und benutzt sie, denn sie stellen die kompakteste Art dar ganze Lebensweisheiten oder Philosophien in einem kurzen Auszug näher zu bringen. Als Gedichte oder Sprüche verpackt wirken sie unterhaltend und geben dennoch Denkimpulse für die verschiedenen Situationen unseres Alltages.

Zitate zum Geburtstag und besondere Anlässe

Sprüche zum Geburtstag oder anderen feierlichen Anlässen sind eine verspielte, oft humorvolle Art Freunden und Verwandten Glückwünsche auszusprechen und weise Worte mit auf dem Weg zu geben. Sie können ebenso unterweisend, wie erheiternd sein. Trotz ihrer Tiefgründigkeit können sie eine liebevolle Art der Mitteilung sein.

Zitate zu Karriere und Beruf

Häufig sind motivierende Zitate von Nöten, besonders wenn es um Karriere und Beruf geht. Herausforderungen und Probleme erscheinen nicht mehr so drohend. Sie sind sogar um ein vielfaches leichter zu bewältigen, wenn man sich entsinnen kann, dass auch bedeutende historische Größen ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Ihre Sprüche dienen als dezente Erinnerung an diese Geschehnisse.

Zitate zum Leben und Abschied

‚Abschied ist solch bitter-süßer Schmerz‘ lautet eines der bekanntesten Zitate aus Shakespeares Hamlet. Die emotionale Bedeutung kann oftmals nicht anders ausgedrückt werden, als durch einfühlsame Gedichte an die engsten Bekannten oder sogar Geliebten. Sie geben den Getrennten Gelegenheit über ein Wiedersehen nachzudenken, zu trauern und sich durch die ausgesprochenen Worte aneinander zu erinnern. Zitate zum Leben geben den Hinterbliebenen Hoffnung auf Weitermachen und frischen den Alltag ein wenig auf.

Zitate zum Dank

Worte oder Gedichte zum Dank und der Anerkennung haben eine besondere Stellung im sozialen Umgang und wollen gut überdacht sein. Schließlich möchte man der Person in dessen Schuld man steht den nötigen Respekt zukommen lassen und ihren Beistand entsprechend wert schätzen. Der regelmäßige Gebrauch des in Worte gefassten Tributs hat eine ganze Reihe eloquenter Formulierungen hervorgebracht derer man sich bedienen kann.

Zahlreiche Zitate und Sprüche auf dieser Seite

Ob Zitate, Sprüche oder Gedichte. Auf dieser Seite finden Sie zu den oben aufgeführten Themen und noch vielen weiteren die treffenden Worte, online und schnell ausgewählt. Ob zum Nachdenken, oder zum Mitteilen, zur Unterhaltung oder als Erinnerung. Für alle Umstände und Lebenssituationen finden sich eine breite Anzahl an Auszügen von Autoren, historischen Persönlichkeiten, Entertainern und Lebenskünstlern.

Berühmte Persönlichkeiten und Autoren

Als besonders Weise gelten Zitate von berühmten Persönlichkeiten. Wir haben haben Zitate von Schriftstellern wie Goethe, Schiller und anderen gesammelt. Außerdem finden sich hier Zitate von berühmten Politikern wie Willy Brandt und Konrad Adenauer wieder.

Sprüche über Arbeit, Beruf und Karriere

Sprüche über Arbeit, Beruf und KarriereWir haben lustige Sprüche und Witze über Arbeit, Beruf und Karriere gesammelt. Viele Abschiedssprüche von Kollegen finden sich genauso darunter, wie Sprüche zum Feierabend oder Wochenende. Viel Spaß beim Lesen und teilen.

Abschiedssprüche von Kollegen

Zum Abschied von Kollegen oder dem ehemaligen Mitarbeiter einen lustigen Witz mit auf den Weg zu geben ist nie verkehrt. Hier haben wir einige Abschiedsprüche gesammelt, die sich sehr gut für eine Abschiedskarte oder eine Abschiedsrede eignen. Einfach mal die lustigen Sprüche durchstöbern.

Hier eine kleine Auswahl der Abschiedssprüche:

Geh mit Gott, aber geh, der Abschied von dir, der tut uns sehr weh! Doch wollen wir heute keine Tränen mehr vergießen, stattdessen soll lieber der Champagner jetzt fließen!

Wenn Du jetzt gehst, muss ich alleine Kuchen essen, und dick werden von all den Delikatessen – nur weil Du mir so fehlst!

Endlich muss ich Deine Nase, eine Weile nicht mehr sehen. es war ‘ne wundervolle Phase, mach’s gut: Auf Wiedersehen!

Sprüche zum Feierabend

Besonders zum Wochenende hin, oder zum Feierabend möchten viele Mitarbeiter den Kollegen noch einen lustigen Spruch mit auf den Weg geben. Hier ist eine kleine Sammlung von Sprüchen zum Wochenende und zum Feierabend:

Es war mal wieder viel los heute im Büro und der Chef cholerisch sowieso. Die Aktenberge abarbeiten im Akkord nun gehe ich weg von diesem Ort. Der Feierabend ruft – es wird auch Zeit morgen bin ich wieder für die Arbeit dann bereit. Nun fahre ich gestresst nach Hause und mache erstmal eine lange Pause.

Erledigt sind die Hausarbeiten für heute und satt sind meine lieben Leute. Es ruft die Couch – Entspannung pur das Putzen heute war eine Tortour. Morgen geht alles wieder von vorne los ich weiß noch nicht: was koche ich bloß? Doch jetzt ist Feierabend – für heute Schluss nun hole ich mir von meinem Mann einen Kuss.

Montag ist der schlimmste Tag, Dienstag uns der Chef nicht mag, Mittwoch, ist es angenehm, Donnerstag wird bald vergehen, Freitag läutet das Ende ein, denn es wird Wochenende sein.

Stunden, Tage sind vergangen, Wir wollen nun zum Wochenend‘ gelangen.

Montag hängt der Mund noch schief, doch je nachdem wie die Woche verlief, zaubert uns des Freitags‘ End das wunderschöne Wochenend‘.

Ist die Woche noch so lang, ist dir noch gar Angst und Bang. Der Chef dich in die Mangel nimmt, und so gar nichts gelingt, verspricht das Wochenende dir, Erholung und ein kühles Bier.

Lustige Sprüche zu bestimmten Berufen

Einige Berufsgruppen eignen sich besonders gut, um einen schönen Witz über sie erzählen. Wer im öffentlichen Leben Karriere macht, sollte sich besonders vor witzigen Gesellen in acht nehmen. Denn ihre Arbeit wird von den meisten aufs Korn genommen. Dazu gehören Witze über Ärzte, Bauarbeiter, Polizei, Bauernwitze, Beamtenwitze, Pfarrerwitze, Politikerwitze, Juristenwitze und viele mehr. Hier haben wir einige lustige Sprüche zu den Berufe und Jobs aus der Öffentlichkeit zusammengestellt:

Alle Witze und lustige Sprüche finden sich oben. Einige davon haben wir nach Berufsgruppen sortiert und stellen diese hier einmal vor:

Beamtenwitze (Beamte arbeiten nicht, das weiß selbst Google)

„Wie viele Beamte arbeiten denn hier?“, wird der Bürgermeister gefragt. Der überlegt kurz und antwortet dann: „Knapp die Hälfte…“

Zwei Beamte unterhalten sich. Sagt der erste: „Guck mal, der Neue ist gerade am Schreibtisch eingeschlafen.“ Darauf der andere: „Der hat sich aber schnell eingearbeitet!“

„Warum kommst du so spät von der Arbeit?“, wird der Beamte von seiner Frau gefragt. Er antwortet entrüstet: „Ein übler Scherz meiner Kollegen, sie haben mich nicht geweckt!“

Kommt ein Beamter zu spät zum Dienst und sagt zu seinem Vorgesetzten: „Entschuldigen Sie bitte, ich habe verschlafen.“ Der Vorgesetzte überrascht: „Was, zuhause schlafen sie auch noch?“

Beamte arbeiten nicht

Bauernwitze

Ein Städter kommt in die Berge und fragt den Bauern nach der Uhrzeit, der gerade Kühe weidet. Darauf hebt der Bauer das Euter der Kuh und sagt: „zwölf!“. „Donnerwetter“, staunt der Städter, „an der Schwere des Euters können Sie genau feststellen, wie spät es ist?“. „Nein“, sagt der Bauer. „Wenn ich das Euter anhebe, kann ich die Kirchturmuhr sehen!“

Gespräch unter Bäuerinnen: „Morgen fahre ich mit meinen Mann in die Stadt, da werden Schweine versteigert!“ – „Und was meinst du, was er bringen wird?“

Nach einem fürchterlichen Orkan treffen sich zwei Bauern. Fragt der eine: „Ist dein Dach beschädigt worden?“ Sagt der andere: „Weiß ich nicht, ich habe es noch nicht gefunden!“‚

Intelligenz – intelligente Zitate und kluge Sprüche


Intelligenz - intelligente Zitate und kluge SprücheWir veröffentlichen nicht nur intelligente Zitate und kluge Sprüche,  sondern versuchen auch auf die wichtigsten und häufigsten Fragen rund um die Intelligenz einzugehen. Daneben bieten wir einen populären online IQ Test, eine IQ Skala und Informationen für Hochbegabte.

Was ist Intelligenz?

In der Psychologie ist Intelligenz ein Sammelbegriff für unsere geistige Leistungsfähigkeit. Für viele Intelligenzforscher ist mit Intelligenz die Fähigkeit gemeint, durch abstraktes logisches Denken Probleme zu lösen oder sich dem stetigen Wandel anzupassen. Diese Definition des Intelligenz-Begriffs ist umstritten. Wissenschaftler konnten sich noch immer nicht auf eine einheitliche Definition verständigen. Viele sind der Meinung, dass Intelligenz auch die sozialen und emotionalen Aspekte unserer kognitiven Fähigkeiten beinhaltet.

Welche Formen von Intelligenz gibt es?

Howard Gardner, ein populärer Professor für Erziehungswissenschaften aus den USA, teilte in seinem Buch “Intelligenzen: Die Vielfalt des menschlichen Geistes” die Intelligenzen in 8 verschiedene Arten auf. Natürlich lässt sich das beliebig erweitern, aber wir stellen erstmal nur diese acht vor:

  1. Logisch-mathematische Intelligenz – diese wird in den meisten IQ Tests gemessen
  2. Sprachlich-linguistische Intelligenz – Gespür für die Bedeutung von Worten, Organisation, Rhythmus und Betonung von Sprache. Wird nur sehr begrenzt im IQ Test erfasst
  3. Bildlich-räumliche Intelligenz – Erfassung der Struktur von Räumen und Flächen und Verarbeitung dieser. – Diese Fähigkeit wird in vielen IQ Tests gemessen
  4. Körperlich-kinästhetische Intelligenz – Einsatz vom gesamten Körper zur Lösung von Problemen oder zur Schaffung von Neuem. Kein IQ Test erfasst diese Fähigkeit.
  5. Musikalische Intelligenz – Gespür für Rhythmus, Klangbild und Klangfarbe. Kein IQ Test erfasst diese Fähigkeit.
  6. Naturalistische Intelligenz – ist die Fähigkeit seine Umgebung und die Natur zu beobachten. Kein IQ Test erfasst diese Fähigkeit.
  7. Interpersonelle Intelligenz – Gespür für Gefühle, Stimmungen und Motivation anderer Menschen. Kein IQ Test erfasst diese Fähigkeit.
  8. Intrapersonelle Intelligenz – Gespür für die eigenen Gefühle, Ziele und Unsicherheiten, Handlungskompetenzen wie Planung und Organisation. Kein IQ Test erfasst diese Fähigkeit.

Was ist die Emotionale Intelligenz?

Die von Howard Gardner als “Interpersonelle” bezeichnete Intelligenz, ist bei uns besser bekannt als Emotionale oder Soziale Intelligenz. Begriffe wie Sozialkompetenzen, Menschenkenntnis, Einführungsvermögen und Überzeugnungskraft werden häufig synonym zur Emotionalen Intelligenz verwendet, was nicht ganz richtig ist. Mehr über Emotionale Intelligenz…

Wie kann man die Intelligenz steigern?

Wissenschaftler haben recht früh angefangen, zwischen der fluiden und der kristallinen Intelligenz zu unterscheiden.

Kristalline Intelligenz ist diejenige, welche wir uns im Laufe des Lebens durch Lernprozesse aneignen. Beispiele für kristalline Intelligenz sind Allgemeinwissen, Schulwissen, Wortschatz, Erfahrungen und Erinnerungen. Die kristalline Intelligenz lässt sich durch das Lernen und Bildung steigern. Außerdem ist die kristalline Intelligenz stark von der fluiden Intelligenz abhängig.

Fluide Intelligenz dagegen lässt sich nach Ansicht der Forscher wenn, dann nur sehr begrenzt trainieren. Unter fluiden Intelligenz verstehen wir das logische Denken, die Kreativität, Flexibilität, Schnelligkeit und Problemlösungsfähigkeit für neue Situationen.

Welcher Intelligenzquotient ist normal?

In unserer IQ Skala haben wir den durchnittlichen IQ (Intelligenzquotient) abgebildet. Da mehr als die Hälfte aller Menschen einen IQ von 90 bis 109 aufweisen, könnte man sagen, dass ein IQ-Wert in dieser Spanne als normal gilt. Andere gehen von einer Spanne innerhalb der ersten Normalverteilung (Gauß-Verteilung), also von einem IQ zwischen 85 und 115. In diesem Bereich liegt ungefähr 68 Prozent der Bevölkerung.

Wie intelligent sind Tiere?

Die Intelligenz von Tieren lässt sich schwer messen, bzw. mit den menschlichen Intelligenzen gleichzusetzen. Forscher aus Großbritanien haben beispielsweise einen speziellen IQ Test für Hunde entwickelt, um die Intelligenz zwischen den verschiedenen Hunderassen zu messen. Möchte man aber die Intelligenz von Tieren mit menschlichen Fähigkeiten messen, dann ergibt sich die folgende Skala über die weltweit intelligentesten Tiere:

TierMaximales menschliches Intelligenzalter
Schimpansen5 Jahre (Gedächtnis, Logik, Kommunikation, Sozialverhalten, Gebärdensprache)
Goffinkakadu (Papageien)4 Jahre (Planung, Geduld, Logik, Menschliche Sprache bis zu 150 Worte)
Elefanten3 1/2 Jahre (Gedächtnis, Sozialverhalten)
Delfine3 Jahre (Selbstbewusstsein, Kommunikation, Beobachtung, Sozialverhalten)
Hunde2 ½ Jahre
Raben2 Jahre (Gestik, Logik, Kommunikation, Zahlen)
Waschbären1 ½ Jahre (Logik, Sozialverhalten)
Bienen und AmeisenHohe Schwarmintelligenz
Wale und KrakenIntelligentes Spielverhalten

Die Intelligenz von Pferden, Katzen oder Schweinen konnte nicht gut genug untersucht werden, um sie in unserer Tabelle aufzunehmen.

Ist Intelligenz vererbbar?

Ob Intelligenz genetisch bedingt ist, steht nach den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen außer Frage. Nur wie hoch der Anteil der erblich bedingten Intelligenz ist, darüber streiten sich noch die Geister. Hier gibt es einige Studien zu diesem Thema.

[su_plakos_recommendations][/su_plakos_recommendations]

 

Hoffnung – aktuelle Sprüche, Zitate und Gedichte


Hoffnung - aktuelle Sprüche, Zitate und GedichteWir haben viele Hoffnung und Trost spendende Sprüche für Sie gesammelt. Entscheiden Sie selbst, welcher der Hoffnungssprüche Sie am meisten bewegt.

Weshalb Hoffnung spenden so wichtig ist

Nicht immer verläuft alles geradlinig im Leben, und immer wieder gibt es auch Rückschläge, die einen traurig machen oder verzweifeln lassen. Vor allem junge Leute, die noch wenig Erfahrungen mit größeren Niederlagen, Verlusten oder schweren Krankheiten gemacht haben, versinken häufig in einem großen schwarzen Loch und haben das Gefühl, dass das Leben im übertragenden Sinne vorbei ist. Menschen, die schon manche Krise überwunden haben, wissen, dass nach viel Schatten in den allermeisten Fällen auch wieder Licht kommt, und dass Rückschläge und Krisen überwunden werden können. Wer gerade eine schwere Phase im Leben durchmacht, dem kann mit Hoffnung geholfen werden. Hoffnung ist ein wichtiges Mittel, das Menschen hilft, weiter zu machen, nicht aufzugeben. Sie ist eine wichtige Antriebsfeder, um sich aus schwierigen Situationen zu befreien. Hoffnung kann von anderen Menschen gespendet werden, man kann zu ihr aber auch über Hoffnung-Sprüche, wertvolle Zitate und Gedichte finden.

Hoffnung-Sprüche und Gedichte sind kleine Geschenke

Menschen, die tief verzweifelt sind, oder Menschen die trauern, kann auf vielen Wegen Trost gespendet und auch wieder Hoffnung gegeben werden. In vielen Fällen hilft oft ein Zuhören. Natürlich können auch Ratschläge helfen, oder Geschenke aufmuntern. Wer vermögend ist, der kann auch Geld geben, um Menschen zu helfen. Eine andere Form, um Hoffnung zu erlangen, sind Hoffnungssprüche, Gedichte oder auch berühmte Zitate, die ähnlich wie Geschenke oder Ratschläge positiv auf die Menschen einwirken können. Hoffnung-Sprüche, Gedichte und die richtigen Zitate stecken in der Regel voller Lebensweisheiten und stammen von Menschen, die wissen, was Rückschläge und Niederlagen bedeuten, die aber auch wissen, dass es wieder aufwärts gehen kann, und es sich immer lohnt, für seine Ziele einzustehen und zu kämpfen. Damit die Hoffnung-Sprüche und Zitate auch wirken können, bedarf es allein ein wenig der Bereitschaft, sich auf diese einzulassen. Möglich ist dies zugebenermaßen nicht zu allen Zeiten in einer Krise, was aber bedeutet, dass man immer wieder versuchen sollte, sich Trost bei Hoffnung-Sprüchen und Gedichten einzuholen, um diese als kleine Geschenke zu erfahren. Zu finden gibt es viele Arten an Hoffnung-Sprüchen. Die einen spenden Trost und Wärme und beschreiben ein genau jetzt empfundenes Lebensgefühl, andere wiederum zeigen ganz konkret auf, dass schon bald die Freude am Leben wieder zurückkehren wird.

 

Glückskekse – chinesische Sprüche & Weisheiten täglich neu

Glückskekse - chinesische Sprüche & Weisheiten täglich neuWir haben jeden Tag die passende Weisheit für dich. Unsere Glückskekse werden täglich neu gemischt und das Schicksal entscheidet, welcher Spruch gerade gezogen wird. Klicke einfach auf den Keks und werde weiser.

Glückskekse selber machen – das Glückskeks Rezept

Das Kaufen der traditionellen chinesischen Kekse ist langweilig. In nur drei Schritten kann jeder seine eigenen individuellen Glückskekse backen. Das ganze dauert knapp 50 Minuten in der Küche. Vorher sollten die Sprüche auf kleinen Papierschnipseln (1 cm x 10 cm)  individuell aufgeschrieben werden.

Zutaten (für ca. 20 Glückskekse):

  • 40 g Mehl
  • 10 g Speisestärke
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Eiweiß (40 g)
  • 1 EL Öl (siehe Maßeinheiten)
  • 1 Prise Salz
  1. Alle Zutaten mit 2 EL kaltem Wasser in einer Schüssel verrühren, danach eine Stunde quellen lassen. Aus Pappe eine Kreis-Schablone (Ø 9 cm) zuschneiden. Auf Backpapier immer etwa 1 TL Teig gleichmäßig in dem Kreisausschnitt verstreichen.
  2. Jetzt den Backofen auf 160 Grad (bitte keine Umluft benutzen) vorheizen. Die Plätzchen 6–8 Minuten backen, bis die Teigränder goldgelb sind. Sofort ein Plätzchen mit einer Palette vom Backpapier nehmen.
  3. Die Sprüche auf Papier in die Mitte legen, den Teig darüberklappen und wie einen Tortellini zusammenfalten. Zum Abkühlen in ein kleines Glas legen, so behält der Keks die Form.

Passende Glückskeks-Sprüche zur Silvesterparty

Selbst gebackene Glückskekse sind ein typisches Mitbringsel zu einer Silvesterparty geworden. Das besondere daran: Die Sprüche können individuell auf die Personen abgestimmt werden und können so eine deutlich größere Wirkung beim Empfänger entfalten. Einige passende Silvestersprüche für den individuellen Glückskeks haben wir hier aufgeschrieben:

  • Das alte Jahr ist jetzt bald futsch, drum wünsch ich Dir einen guten Rutsch. Glück soll uns das Neue Jahr gestalten und wir bleiben hoffentlich die alten!
  • Wieder ist ein Jahr vergangen, grad erst hat es angefangen, tröste dich und bleibe froh, andren geht es ebenso, lasse dich durch nichts verdrießen, frohe Stunden zu genießen, dann sagst du im nächsten Jahr: Dieses Jahr war wunderbar!
  • Sag -goodbye- zum alten Jahr, dann werden deine Wünsche wahr. Schau nach vorne und bleib nicht stehen, damit sie in Erfüllung gehen.
  • In den Flüssen suche das Licht des Wassers.
  • Ob du eilst oder langsam gehst, der Weg bleibt immer der gleiche.
  • Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich!
  • Bohre den Brunnen, ehe du Durst hast.
  • Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
  • Sich des Leidens zu erinnern, verdoppelt das Gute.
  • Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
  • Ob du eilst oder langsam gehst, der Weg bleibt immer der gleiche.
  • Derjenige, der den Berg abtrug, hat mit kleinen Steinen angefangen.
  • Der, der den Weg eines anderen geht, ist nicht weise.
  • Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.
  • Wer den Tiger weckt, darf sich nicht beklagen, wenn er brüllt.
  • Entschlossenheit hat keine Rückkehr.
  • Das Leben meistert man lächelnd, oder überhaupt nicht.

Die richtigen Lottozahlen im Glückskeks

Dem 66-jährigen Richard Davis aus Florida sagte ein Glückskeks aus dem Restaurant-Besuch die richtigen Lottozahlen voraus. Nun ist er Millionär. Vielleicht klappts auch bei Ihnen. Natürlich sind die Zahlen im Keks reine Zufallszahlen gewesen, die sich jeder online generieren kann.

Geld Sprüche – Wie wichtig ist das Geld bei der Berufswahl?

Geld Sprüche - Wie wichtig ist das Geld bei der Berufswahl?Studium oder Ausbildung? Mit dieser Frage sehen sich viele Schüler kurz vor dem Abschluss konfrontiert. Gerade in der heutigen Zeit sind die Möglichkeiten so vielfältig, dass die Entscheidung oft schwer fällt. Ein nicht zu unterschätzender Faktor bei dem Thema ist das liebe Geld. Je nachdem, für welchen Berufsweg man sich entscheidet, warten später unterschiedliche Gehälter. Und auch wenn viele Menschen durchaus im späteren Leben noch einmal einen Berufswechsel vornehmen, macht es Sinn, sich mit der Thematik schon früh auseinanderzusetzen. Ein Neuanfang in den 30ern ist oft viel schwerer, als gleich von Anfang an die richtige Entscheidung zu treffen.

Bekannte Sprüche zum Thema Geld

  • Alles besiegt die Liebe, alles erreicht das Geld, alles endet mit dem Tode, alles verschlingt die Zeit. (Spanische Sprichwörter)
  • Wer Almosen gibt, gewöhnt sich daran, Geld und Gut nicht mehr zu bewundern. (Johannes Chrysostomos Homilie über den Brief an die Philipper)
  • Nur der Ehrgeiz altert nicht, und das, woran sich das tatenlose Alter am meisten freut, ist nicht, wie man behauptet, das Geld, sondern die Ehre. (Thukydides Peloponnesischer Krieg 2 44)
  • Aber den Religionen – ob Katholizismus oder Judentum – geht es ja ohnehin nicht um Gott oder um die Geheimnisse des Lebens. Es geht um Geld und politische Macht. (Woody Allen in einem Interview mit NZ)
  • Alle Wasser eilen der Küste, und Geld dem reichen Manne zu. (Dänische Sprichwörter)
  • Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt. (Oscar Wilde Das Bildnis des Dorian Gray Kapitel 3)
  • Bezahlen, wenn man Geld hat, das ist keine Kunst: Aber bezahlen, wenn man keines hat, das ist eine Kunst, lieber Mann, die ich erst noch lernen muss. (Ernst Elias Niebergall Datterich Localposse in der Mundart der Darmstädter )
  • Das ganze läuft gewissermaßen auf einen Staatsstreich gegen das Vernunftprinzip hinaus. Gier und Geld entscheiden in unserer heutigen Gesellschaft über die Macht im Staat, und wer sie gewinnt, mißbraucht sie, um Wohlstand und Einfluß auf einen immer enger werdenden Kreis zu beschränken. (Al Gore)

Die Gehaltsfrage

Welchen Stellenwert das Gehalt im Berufsleben einnimmt, hängt oft von der jeweiligen Einstellung ab. Manche Menschen sind durchaus bereit, Dinge wie Freizeit, Hobbys und eine Familie für ein besonders hohes Gehalt zu opfern. Andere akzeptieren einen geringeren Lohn, um dafür lieber dem Traumberuf nachzugehen. Grundsätzlich schließen sich hohe Gehälter und der Traumberuf nicht gegenseitig aus. Die Lieblingstätigkeit auszuüben, muss nicht automatisch bedeuten, dass man nur mit einem Taschengeld entlohnt wird. Auf der andere Seite wartet der gut bezahlte Job im Traumberuf auch nicht unbedingt an jeder Ecke. Letztendlich muss jeder hier genau abwägen, wie viel man für ein hohes Gehalt investieren möchte. Dies beginnt bereits schon mit der Entscheidung zwischen Studium und Ausbildung und setzt sich später häufig durch Menge der Arbeit und die entsprechenden Stunden fort. Geld bedeutet spätestens ab einem gewissen Punkt häufig auch Freiheit und Unabhängigkeit. Bis dahin muss man allerdings erst einmal Arbeit investieren.

Die Branchen mit den höchsten Löhnen

In der Regel hängt die Höhe des Lohnes auch von der Branche und dem Arbeitgeber ab. In der Baubranche, als Kellner oder als Hotelpage kann man beispielsweise auch gutes Geld verdienen, ohne dass man erst eine Ausbildung oder sogar ein Studium bewältigen musste. Besonders bei Kellnern und Pagen kommt es allerdings stark darauf an, bei welchem Restaurant oder Hotel man angestellt ist.

Zudem hält sich das verdiente Geld im Vergleich zu den tatsächlichen Topbranchen doch in Grenzen. Hier stehen seit einigen Jahren Manager und Geschäftsführer an der Spitze, die im Schnitt über ein Jahreseinkommen von mehr als 90.000 Euro verfügen. Ähnlich gut sieht es in Rechtsberufen aus. Anwälte gehören in Deutschland nach wie vor zu den Topverdienern. Wer mit Jura allerdings nicht so viel anfangen kann, für den könnten Flugberufe wie Pilot oder die Medizin eine Alternative darstellen. Beide Bereiche haben allerdings hohe Anforderungen an die Bewerber. Etwas einfacher ist es da oft, in einem Ingenieursbereich zum Studium zugelassen zu werden. Die Nachfrage nach Ingenieuren ist in Deutschland nach wie vor sehr hoch, was sich auch in den Jahresgehältern zeigt.

Hilfe bei der Berufswahl

Geld, Arbeit, Interessen, Zeit und Aufwand: Bei der Berufswahl muss eine Vielzahl an Dingen berücksichtigt werden. Gerade weil so viele Faktoren mit hineinspielen, ist die Entscheidung oft keine einfache. Mit einem Berufswahltest kann man sich die Aufgabe deutlich vereinfachen. Die Ergebnisse können wichtige Stützen sein und dabei helfen, zur richtigen Entscheidung zu kommen.

[su_plakos_recommendations][/su_plakos_recommendations]

Einschulung ᐅ Sprüche, Gedichte und Geschenke


Einschulung ᐅ Sprüche, Gedichte und GeschenkeDie Einschulung beginnt in den meisten Bundesländern jedes Jahr mitten im August. Kurz vor der Einschulung der Erstklässler in unseren südlichen Bundesländern haben wir die passenden Sprüche und Gedichte gesammelt, damit der Schulanfang auch gelingt.

Sprüche zur Einschulung / zum Schulanfang

Eltern und Verwandtschaft möchten den Schulanfängern häufig für den neuen Lebensabschnitt einen netten Spruch mit auf den Weg geben. Dabei sollte der Spruch nicht zu abgedroschen klingen und nach Möglichkeit eine persönliche Note enthalten. Hier sind einige Ideen und Gedanken dazu.

Mit viel Freude und ein bisschen bang,

wird er erwartet, der Schulanfang!

Doch bald vergehen die Stunden wie im Flug –

denn Lernen macht Spaß – und außerdem klug.

—-

Dein neues Leben nun beginnt,

ganz sicher, dass es Dir gelingt,

beim Rechnen, Lesen, Schreiben

fleißig und vergnügt zu bleiben!

Dem großen Schulkind gratuliere ich sehr.

Dir fällt die Schule ganz bestimmt nicht schwer.

Wer so vergnügt und immer munter ist wie du,

dem macht das Spaß, und der begreift im Nu.

Gedichte zur Einschulung / zum Schulanfang

Viele bekannter Dichter haben sich bereits mit dem Thema Schulanfang auseinder gesetzt und haben einige nette Worte den Schulanfängern mit auf den Weg gegeben. Eine kleine Auswahl davon befindet sich hier.

Welch ein Jubel, welche Freude,

denn dein grosser Tag ist heute,

weil die Schule, liebes Kind,

endlich auch für dich beginnt!

Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,

wirst du nun die Zeit vertreiben,

das sind jene Dinge eben,

die du brauchst fürs ganze Leben.

Nur wer lernt, der wird gescheiter,

wer gescheit ist, der kommt weiter,

Lernen soll dir Freude bereiten

und mein Glückwunsch dich begleiten.

(Friedrich Morgenroth)

Aus: Max und Moriz

Also lautet ein Beschluss:

Das der Mensch was lernen muss.

Nicht allein das ABC

bringt den Menschen in die Höh.

Nicht allein im Schreiben, Lesen

übt sich ein vernünftig Wesen.

Nicht allein in Rechnungssachen

soll der Mensch sich Mühe machen.

Sondern auch der Weisheit Lehren

muss man mit Vergnügen hören.

(Wilhelm Busch)

Einladung zum Einschulungsfest / Vorbereitung / Dekoration

Ist die Anmeldung / der Einschulungstest durch und alle Besorgungen getroffen, dann fehlt nur noch die Vorbereitung des Einschulungsfestes. Das Einschulungsfest sollte nach Möglichkeit ganz entspannt und stressfrei für das Kind und die Eltern verlaufen. Schließlich ist die Einschulung erst der Beginn eines langen und mühevollen Weges. Da sollte man sich nicht bereits am Anfang verausgaben. Die Einschulungstag fällt meist auf einen Wochentag (siehe Tabelle oben), deshalb sollten alle Festteilnehmer rechtzeitig informiert werden, um sich darauf vorbereiten zu können. Die meisten Eltern laden zur Einschulungsfeier die Großeltern des Kindes ein. Manche auch fernere Verwandte und Freunde. Natürlich sollte bei dem Fest die richtige Tischdekoration nicht fehlen. Ganz beliebt sind beispielsweise Bundstifte als Tischdekoration. Auch Partyzahlen und Holz-Deko-Konfetti sollte nicht fehlen.

Geschenkideenfür die Schultüte – Was schenkt man zur Einschulung?

Süßigkeiten für die Schultüte sind ziemlich einfallslos. Immer mehr Eltern überlegen sich ausgefallenere Sachen, mit denen sie die Schultüte befüllen. Eine Armbanduhr oder ein kleiner Wecker ist beispielsweise keine so schlechte Idee, schließlich müssen die ABC-Schützen noch mehr als bisher eigenständig auf die Uhrzeit achten. Eine eigene Trinkflasche, Geldbörse, ein Tuschkasten und ein erstes Lesebuch sollten ebenfalls nicht fehlen. Bei Mädchen sind Schminkzeug, Tattoos und Aufkleber ganz begehrt. Bei den Jungs sind Spielzeugautos, Fußballschuhe oder Stempel besonders angesagt.

Fehler helfen zu lernen und zu wachsen – passende Sprüche

Fehler helfen zu lernen und zu wachsen - passende SprücheAuch wenn viele Menschen ihnen häufig mit Angst begegnen, sind Fehler eigentlich eine gute Sache. Dies mag komisch klingen, ist aber eine Tatsache der menschlichen Psychologie. Fehler bieten Menschen die Möglichkeit, charakterlich zu wachsen und neue Dinge zu lernen. Sie erlauben es, sich zu verbessern und sollten daher nicht negativ, sondern als Chance gesehen werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man bereit ist, aus Fehlern zu lernen.

Probleme im Berufsleben

Dass Fehler etwas Schlechtes sind, lernt man schon in der Schule. Nicht umsonst werden sie in Klassenarbeiten mit roter Farbe angestrichen, was ihre Bedeutung noch einmal verstärkt. Schon früh wird einem beigebracht, dass man Fehler möglichst vermeiden sollte, was dazu führt, dass viele Menschen sogar eine Angst entwickeln. Letztendlich ist allerdings niemand perfekt und bestimmte Dinge passieren einfach im Leben. Gerade im Beruf ist Akzeptanz wichtig, kommt es doch immer wieder zu Fehlern, die den betroffenen Personen zu schaffen machen. Egal, ob man nun eine Aufgabe falsch oder zu später erledigt hat, es zu Kommunikationsproblemen mit den Kollegen kam oder man sich zu viel aufgehalst hat, weil man nicht nein sagen konnte: Man sollte sich nie von einem Fehlgriff paralysieren lassen. Nur wer die Chance ergreift und aus Fehlern lernen möchte, kann sie zu seinem Vorteil nutzen.

Anerkennung und Verantwortung

Um aus Fehlern zu lernen und die richtigen Schlüsse zu ziehen, muss man den Fehler auch tatsächlich anerkennen. Es hilft wenig, wenn die Augen verschlossen oder sogar die Schuld anderen zugeschoben wird. Viele Menschen relativieren ihre Fehltritte dadurch, dass sie die Verantwortung von sich weisen. Aus Fehlern kann man aber nur lernen, wenn man sich der Verantwortung stellt. Besonders nach Konfliktsituationen und Streits ist es daher immer wichtig, genau zu analysieren, inwiefern man selbst Schuld trägt. Erst im Anschluss kann man damit beginnen, das Problem zu lösen.

Das Verhalten tatsächlich ändern

Hat man sich der Verantwortung gestellt, ist die Analyse aber noch nicht abgeschlossen. Wichtig ist nun, dass man sich genau vor Augen führt, welche Schritte dazu geführt haben, dass der Fehler gemacht wurde. Die Antwort auf die Frage „Was ist schiefgelaufen?“ bildet die Grundlage für den Lernprozess. Wichtig ist dabei aber auch, dass das Verhalten im Anschluss tatsächlich geändert wird. Es darf nicht nur bei Absichten und Versprechungen bleiben. Andernfalls ist die Gefahr groß, dass sich die Situation auf dieselbe Weise und mit dem identischen Resultat wiederholt. Nur wer sich tatsächlich verändert, kann aus Fehlern lernen.

Den nächsten Schritt machen

So schwierig es ist, Fehler zu machen und aus ihnen zu lernen, so sehr sollte man sich nicht von der Angst paralysieren lassen. Vor allem bereits gemachte Fehler gilt es irgendwann, hinter sich zu lassen. Nur so können neue Projekte ohne Angst und mit dem entsprechenden Elan angegangen werden. Wer immer Angst davor hat, denselben oder einen neuen Fehler zu begehen, der hemmt sich häufig selbst. Irgendwann gilt es, den nächsten Schritt zu machen und das Thema abzuschließen.

Zuversicht – Sprüche und ein Selbsttest

Zuversicht - Sprüche und ein SelbsttestDiese Sprüche helfen uns zuversichtlicher zu sein. In unserer Potenzialanalysekönnen Sie selbst prüfen lassen, welche Rolle die Zuversicht in Ihrem Leben spielt.

Bedeutung von Zuversicht

Was heißt eigentlich zuversichtlich sein? Laut dem Duden ist es unser festes Vertrauen darauf, dass sich unsere Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft erfüllen werden.

Zuversicht im Berufsleben

Chefs und Unternehmensleiter müssen den Mitarbeitern aber auch den Kunden gegenüber Zuversicht ausstrahlen. Fast jedes Unternehmen gerät von Zeit zu Zeit in schwierige Situationen, die auf Seiten der Mitarbeiter oftmals in mangelnde Motivation münden. Führungskräfte haben die Aufgabe, ihren Mitarbeitern gegenüber zuversichtlich und überzeugend zu agieren und Mut zuzusprechen.

Synonyme für Zuversicht

Im Deutschen wird Zuversicht häufig auch als Glaube, Hoffnung, Vertrauen, Erwartung, Gewissheit und Sicherheit bezeichnet.

Sprüche zur Zuversicht

Wer es nicht versäumt sich jeden Tag in Zuversicht zu üben, wird mit Sicherheit glücklicher durch das Leben gehen. Das zumindest vermitteln uns die folgenden Sprüche:

  • Vollständige Sorglosigkeit und eine unerschütterliche Zuversicht sind das Wesentliche eines glücklichen Lebens. (Lucius Annaeus Seneca)
  • Jeder neue Tag hat zwei Griffe. Wir können ihn am Griff der Ängstlichkeit oder am Griff der Zuversicht halten. (Henry Ward Beecher)
  • Zuversicht ist Einsicht auf Aussicht. (Ernst Ferstl)
  • Gelassenheit, Zuversicht und Humor verwandeln große Sorgen in kleine, kleine in winzige, und die winzigen lösen sich schließlich in Luft auf. (Jochen Mariss)

Zitate zur Zuversicht

Wie zu vielen anderen Themen hat Johann Wolfgang von Goethe zur Zuversicht viele gute Gedanken verfasst, die uns etwas mehr Hoffnung für die Zukunft schenken. Hier ist einige schöne Sprüche von ihm dazu:

“Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich soviel Licht ins Herz zu tragen, daß, wenn der Sommer längst verweht, das Leuchten immer noch besteht.”

“Wahrheitsliebe zeigt sich darin, daß man überall das Gute zu finden und zu schätzen weiß.”

—–

Gedicht zur Zuversicht

Auszug aus “Feiger Gedanken” von Goethe:

Allen Gewalten

Zum Trutz sich erhalten,

Nimmer sich beugen,

Kräftig sich zeigen,

Rufet die Arme

Der Götter herbei!

———-

Carl Peter Fröhling:

Was dir der Sommer gab,

wird dir der Herbst nicht nehmen,

wird dir der Winter nicht vergrämen,

erweckt der Frühling wieder

zum Leben in heitrer Zuversicht.